Username Password Register | Forgot Login?
Search The Site

 
Lyrics Section

8Ball & MJG
58
13 Faces
5 Days Ahead
38 Special

   More Artists Starting with 0-9

Arab Strap
Artefact
At Vance
Atari Teenage Riot
Asphyx

   More Artists Starting with A

Bloodflowerz
Blue October
Brooks & Dunn
Bif Naked
Bobby Darin

   More Artists Starting with B

Christina Aquilera

   More Artists Starting with C

Deadboy And The Elephantmen
Deathbound
Dreamscapes Of The Perverse
Dave & Sugar
Dodgin' Bullets

   More Artists Starting with D

Exhumator
Eso Charis
Emmylou Harris
Emil Bulls
Estradasphere

   More Artists Starting with E

Flipper
From First To Last
Freak Kitchen
Further Seems Forever
Fugazi

   More Artists Starting with F

General Public
Gerry Rafferty
Gotmoor
Greg Trooper
Garth Brooks

   More Artists Starting with G

Heart
Hardline
Hexenhaus
Hurt
Hate Eternal

   More Artists Starting with H

Into Darkness
Insania
If Hope Dies
Instruction
Ice-T

   More Artists Starting with I

Jo Dee Messina
Jerry Reed
Jin
Jesse McCartney
Jane Siberry

   More Artists Starting with J

Korova
Kirsty MacColl
Killing Heidi
Knoc-Turn'al
Kiss

   More Artists Starting with K

Lux Occulta
LiveonRelease
Len
Las Ketchup
Lila McCann

   More Artists Starting with L

Moonlight Awakening
Mithras
Misery Index
Mousse T
Martina Topley-Bird

   More Artists Starting with M

Noe Venable
Nick Granato
Nobody's Angel
Nature
Nick Cave And The Bad Seeds

   More Artists Starting with N

Owen
Oppera
Outsmarting Simon
Ophthalamia
Obtest

   More Artists Starting with O

Puracane
Poison
Paris Texas
Poco
Planes Mistaken For Stars

   More Artists Starting with P

Qntal
Quo Vadis
Quench
Q And Not U
Queen Latifah

   More Artists Starting with Q

Realm
Ring Of Fire
Raghav
Regurgitator
Rites Of Spring

   More Artists Starting with R

Something For Kate
System of a Down
Senses Fail
Shedaisy
Sublime

   More Artists Starting with S

The Kinleys
The Flying Postmen
The Fiery Furnaces
The Wildhearts
The International Noise Conspiracy

   More Artists Starting with T

Uncle Tupelo
Unleashed Power
UFO
Ugly Casanova
Ultimatum

   More Artists Starting with U

VonRay
Vintersorg
Vi-3 (Vi3)
Vile
Vince Vance & Valiants

   More Artists Starting with V

Will Haven
Winter's Bane
Witchfinder General
Whispering Forest
Wolfmother

   More Artists Starting with W

Xymox
Xandria
Xasthur
X-Japan
XDISCIPLEx A.D.

   More Artists Starting with X

Yukmouth
Yearning
Yankee Grey
Youth Attack
Yesterdays Rising

   More Artists Starting with Y

Zero 7
Ziggy Marley
Zornik
Zounds
Zoetrope

   More Artists Starting with Z


Bergthron Lyrics Section
 
     Lyrics Index : Browse Artist In By First Word
| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | All Others
     Lyrics Home : Bergthron : Faust Für Faust : Faust Für Faust
 
Artist :   
   Bergthron.
Album :   
   Faust Für Faust.
Song :   
   Faust Für Faust.
 


Die Bewahrer der Kräfte der Winde
Schlagen und entfachen Feuerflammen
Stürmen und jagen
Durch die Höhen
Und heulen in den Klüften.
Das Windvolk
Haucht sein Unheil in die Nacht!

Den Nachtkräften Heil - und all ihren Söhnen!
Sie wüten und heeren - rasende und kreischende Gestalten.
Sie gaben Blut, sie gaben all ihre Kraft.
Fügten alles... zu einem wundenreißenden Bund.

Durch der Wälder Schatten,
Den Glanz des Mondes im Gesicht
Ziehen seltsame Gestalten.
Bedeckt vom Mantel der Nacht, gehüllt in dunkler Stille
Kann kein Auge der Menschen sie sehen.
Und doch ziehen sie,
Sind Nebel im Mondlicht.
Nur die kriechende Wut kann man glänzen sehen!

Faust für Faust - schallt es durch die Wälder
Faust für Faust - hallt der finstere Gesang
Faust für Faust - Schreie der Nachtkräfte Söhne
Faust für Faust - höhnt durch die Wälder ihr Gesang

Gestalten der Nacht - Geschöpfe der Nacht;
Den Glanz der Gier im Gesicht.
Noch bevor der Morgen graut
Vereinen sie den Bund.
Sie tanzen und springen mit der Nacht
Sie toben mit dem Wind.
Wind zerstört wie er durch die Wälder rennt.
Die Nacht singt von seiner Macht!

Die Gewalten des Windes
Geballt zu voller Kraft.
Sein Blut geweiht mit Blut,
Geweiht mit der Geschöpfe finsterem Geschick.
Er tobt und schreit wie er durch die Wälder rennt,
Die Nacht ist erfüllt von seiner Kraft.
Er zerstört, zertrümmert und zerbricht.
Ist seine Kraft doch die von tausend Fäusten!

[- Reifriesenheim -]

...abseits der uns bekannten Zeit und Welt, dort wo die
erbarmungslose Härte
des Winters Berge, Wälder und Flüße in ihren eisernen Klauen
hielt,
inmitten von Hagel, Schnee und Wind standen sie - alte,
erfahrene Männer,
aber auch junge, kampferprobte Krieger, die vom Kampfesruhm
nicht lassen konnten - und Hels Verlangen trotzten.

Alle gehüllt in schwere Felle und in spannender Erwartung.
Ihre Pferde schnaubten vor Furcht, so daß die Angst in der Luft
gefror.
Das Heulen der Wölfe weit hinter sich, befanden sie sich an
einem Ort, den Menschen wie Tiere gleichsam scheuten.
An einem Ort, den noch kein Geschöpf Midgards je zuvor betreten
hatte,
An einem Ort, an dem die Kräfte der Elemente sich berührten...

...Kein Laut löste sich bisher von der Männer froststarrer
Lippen,
Und doch konnten die Geister der Erde bereits spüren, daß der
Tag
gekommen war, an dem sie von tapferen Männern besprochen
wurden.
Und so erhob sich ein mächtiger Gesang, während der Atem der
Wälder still war. Runen wurden geweiht, als die hohen Wesen
der Männer Gesänge lauschten....

[- Stimmen vom weißen Auge -]

...Im Auf und Ab des Windes, in seinem murmelnden, wogenden
Hauch wirken die Seelen der Verstorbenen.
Ihr Odem und ihre Kraft ziehen rauschend und grollend durch die
farbenscheue Nacht. Sie suchen und lauern der blaßen
Windstille, die ängstlich in den Wäldern kauert, vertreiben die
Liebliche; zerfetzen ihr zartes Kleid. Sie sind ihr immer
Feind.
...Auf dies raue Geschehen wirft die Stille der Gedanken ihr
mildes Licht, Feuerauges Schwester hüllt den Zorn in seidenen
Glanz.
Sie lockt mit ihrem riesig-weißen Auge, sie ruft mit sinnlich
tiefer Stimme.
Zieht so Menschen in den Bann, die mit ihrem Heim, dem Grab des
Tages, Zwiespalt halten.
Umschlingt und packt sie, reiht sie ein in den schaurig-schönen
Bund.
...Siehst Du wie der Nebel sachte durch die Wälder zieht,
wie tausendfacher Atem über die Wiesen kriecht und langsam über
den Seen aufsteigt,
wie er vor Wut schwebt und glänzt?
...Hörst Du wie die weiße Stimme dich beim Namen ruft,
spürst Du wie sie durch deine Gedanken schneidet, die ins Herz
einfährt, dich leidenschaftlich betört, wie sie Leib und Seele
durchschüttelt, bi s Du taumelst, stolperst und blind ihr
folgst?







 
 
© 2001 koolkrazy.com.